du hattest mich gefragt 

 und ich habe geantwortet 

 

alleine leben 

ist hundert mal besser 

als zusammen leben 

müssen oder wollen 

mit einem menschen 

mit dem ich nicht harmoniere 

mit dem ich mich quäle 

bei dem ich verkümmere 

zusammen schrumpfe 

krank werde 

hoffnungslos werde 

gelähmt werde 

ja 

tausend mal lieber alleine leben 

so kann ich frei entscheiden 

wie ich leben will 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vertrauen ist das wertvollste geschenk 

vertrauen trägt das leben 

vertrauen lässt leben 

vertrauen gibt frieden 

 

vertrauen zerstören 

das ist das schlimmste 

was du menschen antuen kannst 

nichts kann schlimmer sein 

 

kann es danach noch ein weiterleben  

ein weiter 

zusammen leben geben 

 es wird sehr mühsam sein 

noch einmal vertrauen 

aufzubauen 

und  

noch einmal neu anzufangen  

 

 

 

 

 

sie glauben

sie könnten ewig leben

sie könnten immer weiter 

wie könige 

über andere menschen 

herrschen 

andere menschen 

benutzen 

ausnutzen 

ohne mitleid 

ohne mitgefühl 

ohne menschlichkeit

egoistisch 

engstirnig

und primitiv 

dabei eitel 

eigebildet 

selbstherrlich 

und abgehoben 

 

arme alphatiere

 

 

 

 

Ein Text von Kurt Tucholsky ist mir auf der 

Leipziger Buchmesse in's Auge gefallen  

und - er hat mir mehr als nur gefallen,  

es sagt das, was auch ich will. 

 

"Sprache ist eine Waffe, 

haltet sie scharf"

 

 

In Leipzig könnte ich leben! 

Wir erlebten eine Stadt voller Leben, 

voller Kultur; Musik, Konzerte, Thomaner-Chor, Proben,

Jugend, die Interesse hatte an Kultur.

Wir erlebten die Buchmesse mit allem,

mit Jung und Alt 

Begeisterung 

lesen und schreiben 

offen für Neues! 

Es war eine Freude dabei sein zu können 

und sogar mitwirken zu können. 

Das tut gut!