Was bestimmt?

 

Soll Vergangenes unser Leben ob persönlich oder gesellschaftlich bestimmen, alte Philosophien, alte Schriften, überkommene Gebräuche …? 

Bestimmen, nein - inspirieren zum Weiterdenken, ja…

Und, weshalb sollte die Freiheit des Marktes  unsere Wirtschaft bestimmen?

Und weshalb sollten einmal gezogene Grenzen unser Zusammenleben bestimmen ?

Und die Alles-oder Nichtsmoral, die immer weniger den realen Verhältnissen gerecht wird und neues Leben und Zusammenleben vieler Menschen einschränkt, belastet und quält…?

Weisheit für heute ist gefragt. 

Und Verstand, Vernunft, Einfühlsamkeit, Barmherzigkeit…